Transalpes ist vielleicht die letzte Schweizer Bike Manufaktur. Weil wir bei Transalpes alle Bikes in Handarbeit aufbauen. Die Rahmen unserer Modelle entwickeln wir in der Transalpes Bike Manufaktur. Die Prototypen testet unser Transalpes Factory Team. Erst wenn die Testfahrer am Prototypen wirklich nichts mehr zu motzen haben, schweisst der kleine und feine Rahmenbauer in Taiwan die Rahmenteile zusammen. Die rohen Rahmenteile werden verschifft und in der Schweiz in deiner Wunschfarbe beschichtet oder eloxiert. Du kannst dein Transalpes Bike sogar als RAW mit unbehandelten Rahmenteilen aufbauen lassen.

In unserer Transalpes Bike Manufaktur werden die Rahmenteile kontrolliert, die Lager eingepresst und jeder Rahmen in Handarbeit von unserem Chefmechaniker zusammen gebaut. Erst wenn der fertige Rahmen die interne Prüfung besteht, wird das Bike nach deiner Wunschkonfiguration aufgebaut – ausschliesslich von Hand in der Transalpes Bike Manufaktur oder von einem Transalpes Fachhändler.

Das wichtigste am Bike sind die Räder – die Wahl der Radgrösse und die Qualität der Laufräder. Die Wahl der Radgrösse überlassen wir dir: Bei Transalpes findest du Modelle in allen gängigen Radgrössen - 26 Zoll, 27.5 Zoll, 29 Zoll sowie die Kombination von verschiedenen Radgrössen (535/565). Bei der Qualität der Laufräder vertraust du am besten uns: Bei Transalpes bauen wir auch die Laufräder selber in Handarbeit auf. Für Schweizer Rennteams, Elite- und Lizenzfahrer und gerne auch für dich.

Das Transalpes ist so individuell wie du – die Dämpfer sind aber nicht immer so eingestellt, wie du es verdienst. In Zusammenarbeit mit den Technikern von Rock Shox Schweiz können wir jeden Dämpfer auf das Fahrergewicht und den Fahrstil einstellen. Das Dämpfertuning eignet sich besonders für Bikerinnen unter 58kg und Biker über 90 kg sowie für alle mit einem sehr aktiven Fahrstil.

Jedes Transalpes ist ein Unikat – bei Transalpes geht fast jeder Bikewunsch in Erfüllung! Unsere Rahmen können in fast jeder RAL Farbe beschichtet oder eloxiert – oder einfach RAW belassen werden. Wieso veredeln wir für dein Wunschbike nicht die Schrauben und beschriften es mit einem Kosenamen? Ein paar Eindrücke von Traumbikes von Transalpes findest du hier: Galerie